Impressionen

Am Rande notiert:

Wir bieten übrigens mehr und mehr Oeko-Textilien, die dankenswerterweise jetzt den Markt zu bereichern beginnen. Das kommt uns sehr gelegen, denn zu unserem Verständnis von Nachhaltigkeit gehört auch, dass wir nichts, absolut nichts kaufen, das aus Billiglohnländern stammt oder gar aus ausbeuterischen Volkswirtschaften – ein Prinzip, das wir in all unseren Läden, auch in den Buchhandlungen, die zu unserer Firma gehören*, seit 1998 durchhalten, seit mehr als zwei Jahrzehnten also. Wir sind ohnehin der Ansicht, dass alles, was wir wirklich brauchen – Bücher nämlich und Pasta, etwas Gescheites zum Anziehen und etwas Gemütliches für daheim – nicht vom entgegengesetzten Ende der Welt hierher geschippert zu werden braucht…..doch damit sind wir eigentlich schon bei einem anderen Thema. Denn es geht ja nicht um Politik, sondern um unsere schönen Stoffe.

Wenn Sie aber mehr über diese Zusammenhänge wissen möchten – dann lesen Sie einfach eines der Bücher, die Eva-Maria Altemöller, ihres Zeichens eigentlich Buchhändlerin, darüber geschrieben hat. Man kann sie auch über den Webshop der Altemöller´schen Buchhandlungen: www.altemoellersche.de online erwerben.